G8-Plenum Bochum:
Termine & Veranstaltungsreihe "Gute Nacht, G8"


Seite drucken/Page
Sonntag 18.02.07, 13:01 Uhr
Freitag, 27. April 2007 um 19:30 Uhr
Gute Nacht G8 - Veranstaltungsreihe zum G8 Gipfel

Birgit Morgenrath: „African Renaissance“ – Mythos oder konkrete Utopie?

Bochumer Initiative Südliches Afrika:
Bahnhof Langendreer

Afrika wird gemeinhin als Kontinent des Chaos wahrgenommen. Die durch die ungerechte Weltwirtschaftsordnung hervorgerufenen Probleme sind immens, und in vielen Staaten verschärfen korrupte Eliten die Misere.
Aber es gibt auch Gegentendenzen: Prominente Staatsführer haben die „Neue Partnerschaft für Afrika“, ein ambitioniertes wirtschaftspolitisches Programm der Afrikanischen Union aufgelegt, das demokratiefördernd wirken soll. Intellektuelle, Lehrer, Schriftsteller und Wissenschaftler diskutieren unter dem Titel der African Renaissance, wie sich Afrika auf seine Geschichte und seine traditionellen Werte besinnen und sich im Rückgriff darauf von Korruption, Bürgerkrieg und Elend befreien kann.
Birgit Morgenrath ist Journalistin, langjährige Antiapartheidsaktivistin und arbeitet u.a. bei der issa.
Veranstaltet von der BISA und dem Bahnhof Langendreer. Finanziell gefördert von der Europäischen Akademie NW.