Diese Filme sind schon gelaufen:











































 

Filmfestival »ueber arbeiten«
17. - 23. Mai im Kino Metropolis im Hbf-Bochum

alle Filme beginnen um 18:00 Uhr; Eintritt: 5,- Euro | ermäßigt 3,- Euro
Programmheft zum Download [PDF-860KB]
Seite drucken/Page
Mittwoch 04.04.07, 17:11 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2007 um 18:00 Uhr
Filmfestival »ueber arbeiten«

Schwarzes Gold

Regie: Marc Francis, Nick Francis; Großbritannien 2006, 80 Min., OmU: Englisch/Oromo/Landessprachen mit deutschen Untertiteln
regionale Filmpartner:
Bochumer Eine-Welt-Forum

Aus einem Kilo Kaffeebohnen lassen sich 80 Tassen Kaffee gewinnen. Ein Coffeeshop in Berlin, Paris oder Los Angeles setzt damit ungefähr 230 Dollar um. Die Bauern der äthiopischen Oromia-Kaffee-Kooperative erhalten dagegen bloß fünfzig Cent pro Kilo. Denn die Verkaufspreise werden an den großen Kaffeebörsen in New York und London festgelegt. Unermüdlich bemüht sich Tadesse Meskela die lange Kette von Zwischenhändlern zu verkürzen, und bietet sein hochqualitatives Produkt auf Messen in Europa und den USA direkt den Röstereien an. Doch auch »Fair Trade« wird einem Entwicklungsland wie Äthiopien nicht ausreichend helfen können. Der Dokumentarfilm »Schwarzes Gold« von Marc und Nick Francis zeigt das Netz von Abhängigkeiten in einer Weltwirtschaft, wo reiche Länder ihre Landwirtschaft großzügig subventionieren und dadurch die Preise – zum Schaden der südlichen Herstellerländer - niedrig halten.

Das Bochumer Eine-Welt-Forum wird diesen Film inhaltlich ergänzen, Kostproben und Informationen über fair gehandelten Kaffee (Fair Trade) am Beispiel des “Bochum Kaffees” vorstellen. Dagmar Wolf (Eine Welt Forum Bochum) wird als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen.
Eintritt: 5,- Euro | ermäßigt 3,- Euro | Kino Metropolis im Hbf-Bochum

Infoblatt als PDF

Film-Trailer anschauen