Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Unabhängige Sozialberatung

Beratungszeiten:
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 11.00 - 13.00 Uhr

 
Seite drucken/Page
Mittwoch 23.05.07, 16:12 Uhr
Dienstag, 29. Mai 2007 um 19:00 Uhr

Mai-Plenum des Bochumer Sozialforums

Schwerpunkt: Perspektiven im Kampf gegen den Sozialabbau

Das nächste monatliche Arbeitstreffen des Sozialforums findet wegen des Pfingstfeiertages erst am Dienstag, den 29. Mai um 19:00 Uhr im Sozialen Zentrum (Rottstr. 31) statt. Das Plenum ist - wie immer - offen für neue Aktive und Interessierte!

Schwerpunkt des Treffens sind die Perspektiven im Kampf gegen den Sozialabbau (z.B. Hartz4):
Das Filmfestival “ueber arbeiten” ging am Mittwoch Abend mit dem Beitrag “China Blue” zu Ende. Sehr eindrücklich wurde in diesem Dokumentarfilm vor Augen geführt, unter welchen brutalen Bedingungen Konsum-Produkte für unseren Markt erzeugt werden. Insgesamt haben mehr als 500 BesucherInnen das Festival besucht. Aus Sicht des Bochumer Sozialforums war das Festival ein Erfolg. Die ausgesprochen anspruchsvollen Filme regten zum großen Teil zu sehr guten Diskussionen an.
Sinn des Festivals war es auch, die BesucherInnen zu ermutigen, selber aktiv zu werden. Deshalb lädt das Bochumer Sozialforum interessierte BesucherInnen des Filmfestivals für kommenden Dienstag herzlich zum Mai-Plenum ein, um zu beraten, was nun in Bochum geschehen soll. Wie kann das Thema Sozialabbau und Hartz IV z. B. wieder in den Mittelpunkt von Aktionen in Bochum kommen.