Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Unabhängige Sozialberatung

Beratungszeiten:
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 11.00 - 13.00 Uhr

 
Seite drucken/Page
Mittwoch 26.09.07, 13:53 Uhr
Mittwoch, 26. September 2007 um 19:30 Uhr
Infoveranstaltung

Agrotreibstoffe und Agrobuisiness am Beispiel Brasiliens

Alles Bio - oder was?

Thomas Schmidt von den Amig@s des „Movimento Sem Terra“ (Landlosenbewegung) über die Zusammenhänge von sog. Biodiesel & Agrobuisiness, Energie & Ernährung, Anbau von nachwachsenden Rohstoffen und Landvertreibung.
Wem gehört das Land? Diese Frage hat die ganze Geschichte Brasiliens geprägt und stellt sich in den letzten Jahren neu und mit neuer Schärfe. Die jahrelange Exportorientierung der brasilianischen Landwirtschaft hat sich durch die Produktion von Äthanol und Agrardiesel noch deutlich zugespitzt. Erneut werden wie schon in den 70er Jahren riesige Flächen mit Zuckerrohr bepflanzt und alte Zuckerrohrfabriken reaktiviert. Diesen Monokulturen fällt auch der Regenwald zum Opfer. (Näheres)
Eine Veranstaltung des AK Lateinamerika
bahnhof-langendreer, Raum 6