Diese Filme sind schon gelaufen:

















































































































 
Filmfestival »ueber morgen«ueber morgen - bundesweites Filmfestival – Utopien, Träume, Weltentwürfe

10. - 16. Januar im Kino endstation - Bahnhof Langendreer

alle Filme beginnen um 19:00 Uhr;
Festivalkarte: 28,- Euro | ermäßigt 14,- Euro
Einzelkarte: 5,- Euro | ermäßigt 3,- Euro
Programmheft zum Download [PDF-860KB]
 
Donnerstag 20.12.07, 07:12 Uhr   Seite drucken/Page
Freitag, 11. Januar 2008 um 19:00 Uhr
Filmfestival »ueber morgen«

Eggesin möglicherweise

D 2005. R: Olaf Winkler. 84 Min. DF
Eggesin möglicherweise | Freitag 11.01.2008 19:00 endstation. kino

Monty SchädelZu Zeiten der DDR waren in Eggesin 27.000 Soldaten stationiert. Dann kam die Wende und der Standort wurde aufgelöst. Die örtliche Wirtschaft brach zusammen, junge Leute wandern ab. Mehr als ein Drittel der Einwohner sind schon fort, weitere 30% sollen noch folgen. Doch die Bürger von Eggesin resignieren nicht. Sie versuchen sich in agilen Bürgerschaften zu organisieren und mit Einfallsreichtum das Beste aus ihrer Situation zu machen.
Diskussionspartner dieses Films ist das Bochumer Sozialforum und das Bochumer Friedensplenum. Eingeladen ist Monty Schädel, Bundessprecher der DFG/VK. Er lebt in Mecklenburg-Vorpommern und kennt die Situation dort sehr genau. Mit ihm soll diskutiert werden, wie sich die Widerständigkeit in einigen Orten entwickelt hat und was sich daraus für Bochum lernen lässt. Gemeinsam soll überlegt werden, warum der gigantische Sozialabbau der letzten Jahre nicht mehr Widerstand hervorgerufen hat und wie dies anders werden kann.

Bochumer Friedensplenum