Diese Filme sind schon gelaufen:

















































































































 
Filmfestival »ueber macht«ueber macht - bundesweites Filmfestival – Kontrolle, Regeln, Selbstbestimmung

3. - 9. September 2009 - Kinosaal
Ottilie-Schoenewald-Weiterbildungskolleg
Bochum, Wittener Str. 61

alle Filme beginnen um 19:00 Uhr; zusätzlich: Sonntagsmatinee um 12:00 Uhr
Einzelkarte: 4,- Euro | ermäßigt 2,- Euro
Programmheft als PDF-Datei: hochauflösend oder kleiner
Anmeldungen für Schul- und Sondervorstellungen unter Tel: 0234 - 579 678 76
Konatkt: filmfestival@sozialforum-bochum.de
 
Dienstag 25.08.09, 11:59 Uhr   Seite drucken/Page
Sonntag, 6. September 2009 um 19:00 Uhr
Filmfestival »ueber Macht«

Ihr Name ist Sabine

[Elle s'appelle Sabine] Frankreich 2007, R: Sandrine Bonnaire, 85 Min., Deutsche Fassung und OmU
IHR NAME IST SABINE | Sonntag 06.09.2009 19:00 Ottilie-Schoenewald-Weiterbildungskolleg

Sabine und Sandrine Bonnaire sind Schwestern. Sabine ist Autistin. Sandrine dagegen gehört zu den großen Stars am Kinohimmel. Ihre erste Arbeit als Regisseurin hat sie ganz ihrer Schwester gewidmet. Ihr Film erzählt, wie das ursprünglich quirlige Mädchen in eine emotionale Krise stürzt und in die Psychiatrie eingewiesen wird. Sabine wird massiv mit Psychopharmaka behandelt – fünf Jahre lang. Danach sind ihre kreativen Fähigkeiten und persönliche Ausdruckskraft nahezu zerstört. Heute lebt sie in einer Wohngruppe in der französischen Provinz, die mit Hilfe ihrer Schwester aufgebaut wurde. Hier lernt Sabine neu leben.

Weglaufhaus-Initiative Ruhrgebiet e.V.