Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Unabhängige Sozialberatung

Beratungszeiten:
Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 11.00 - 13.00 Uhr

 
Seite drucken/Page

Gruppen

Folgende Gruppen und Organisationen rufen zum dritten Bochumer Sozialforum auf:

ag feministische theorie und praxis


ag feministische theorie und praxis
  AK Lateinamerika


alternative liste an der RUB


AMOS - Kritische Blätter aus dem Ruhrgebiet


Anti-Atom-Plenum Bochum


Arbeitsloseninitiative Werkschlag


Attac Bochum


Attac Campus Bochum


Bahnhof Langendreer


bo-alternativ.de


BUND Kreisgruppe Bochum (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.)


DFG-VK Bochum


DGB Jugend Ruhr Mark


Dortmunder Sozialforum


Eine-Welt-Forum Bochum (EWF)


ESG - Evangelische Studierendengemeinde Bochum


FAU Bochum/Dortmund


Frauenbuchladen Amazonas
  Frauen für den Frieden in der ev. Kirche Westfalen


Gegenwehr ohne Grenzen (GoG)


Friedensplenum


Habitat Netz e.V.


Humanitäre Cubahilfe


Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung - IPPNW Bochum


LabourNet Germany



Lidl-Kampagne attac/ver.di


Ludwig Quidde Forum


Medizinische Flüchtlingshilfe


Mieterforum Ruhr


Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V.


MieterInnenverein Witten und Umgebung e.V.


Ostermarsch Ruhr Komitee


Radio BonteKoe & Radio El Zapote - autonome Kultur- & Konzertgruppen Bochum


Redaktion betonzeit - studentische Zeitung für Bochum
  Roter Salon


Schreibhaus e.V.


Soziales Zentrum
  Unabhängige Sozialberatung


ver.di Bochum-Herne
  verdi Duisburg/Niederrhein Einzelhandel


Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e. V. (VVN/BdA)


virus31 > kultur in gefahr
  Wuppertaler Sozialforum

Stand: 16.02.06